Sie befinden sich auf: Dart

Dart

Spielpläne - online

TSG Blankenloch Dart 1 - Kreisliga 4 - Badische Dart Liga e.V.

 

TSG Blankenloch Dart 2 - Kreisliga 1 - Badische Dart Liga e.V.

 

TSG Blankenloch Dart 3 - Kreisliga 2 - Badische Dart Liga e.V.

     

Trainingszeiten

Sportart
Zeit
Geschl.
Alter

Ort
Ansprechpartner/Trainer

Dart
Mannschaft
Mo
18:30-21:00
m/w
TSG Dartraum
Andreas, Thorsten
Dart
Hobby/Freiezit
Di
18:30-21:00
m/w
TSG Dartraum
Andreas, Thorsten
Dart
Mannschaft
Mi
18:30-21:00
m/w
TSG Dartraum
Andreas, Thorsten

Ansprechpartner

Andreas Schulz
Thorsten Rasch
0151 16455856 dart@tsg-blankenloch.de

Spielberichte

Spielbericht der TSG Dart 1 vom Freitag, 29.01.2024:
Am 11. Spieltag hatte die TSG Blankenloch Dart 1 die Mannschaft SV Göcklingen White Tigers 2 zu Gast.

Diese Konstellation kam auf Grund von Bauarbeiten im Vereinsheim in Göcklingen zu Stande.

Im ersten Einzelblock konnten wir 3 von 4 Einzel gewinnen. Im ersten Doppelblock gab sich die TSG keine Blöße. Zur Halbzeit stand es damit 5:1 für die Spieler der TSG. Im zweiten Einzelblock konnte die TSG dann die Entscheidung herbeiführen. Vor den letzten beiden Doppeln stand es 8:2 für die TSG. Die letzten beiden Doppel verliefen ausgeglichen. Damit stand es am Ende 9:3 für die TSG. Damit hat die TSG ihren zweiten Tabellenplatz gefestigt.

Spielbericht der TSG Dart 1 vom Freitag, 12.01.2024:

Am 10. Spieltag hatte die TSG Blankenloch Dart 1 gegen 501 Jacky Darts – Studenten zu Gast.

Im ersten Einzelblock und auch im ersten Doppelblock gab sich die TSG keine Blöße. Zur Halbzeit stand es damit 6:0 für die Spieler der TSG. Im zweiten Einzelblock konnte die TSG dann die Entscheidung herbeiführen. Vor den letzten beiden Doppeln stand es 10:0 für die TSG. Die letzten beiden Doppel wurden dann verloren. Damit stand es am Ende 10:2 für die TSG. Damit hat die TSG ihren zweiten Tabellenplatz gefestigt.

Spielbericht der TSG Dart 3 vom Freitag, 12.01.2024:

Am 12.01. war unsere Mannschaft der TSG Blankenloch 3 zu Gast bei DC Blau-Weiss Karlsruhe 2.

Die erste Hälfte der Partie war sehr ausgeglichen - nach Siegen von Torsten und Jens im Einzel sowie vom Doppel Michael/Lucas stand es zur Halbzeit 3:3. Dann nahmen wir Fahrt auf: Einzelsiege von Michael, Torsten sowie Jens (mit einem tollen 147er Finish) sorgten für eine 6:4 Führung, welche die Doppelpaarungen Jens/Michael sowie Torsten/Lucas jeweils souverän zu einem 8:4 Erfolg und damit zu unserem ersten Punktesieg verwandelten. Gleichzeitig haben wir auch die rote Laterne in der Liga abgegeben. Eine tolle spielerische und kämpferische Leistung von allen Spielern, die uns mit Selbstbewusstsein in die nächsten Spiele gehen lässt. Good Darts!

Spielbericht vom Freitag, 29.12.2023:

Am 9. Spieltag empfing die TSG Blankenloch Dart 1 die Connect Chiefs aus Böhl-Iggelheim zum Spitzenspiel in der Kreisliga 4. Bereits im ersten Einzelblock wurden die Connect Chiefs ihrer Favoritenrollen gerecht und lagen zu Beginn mit 1:3 in Führung. Im ersten Doppelblock gab es für uns nichts zu holen. Die Connect Chiefs führten zur Halbzeit mit 1:5. Den zweiten Einzelblock konnten die Connect Chiefs auch mit 3:1 für sich entscheiden.

Damit war das Spiel entschieden. Die letzten 2 Doppel konnten durch eine tolle Leistung gewonnen werden. Das Spiel endete mit 4:8 für die Connect Chiefs. Als Highlights sind das Shortleg (18) von Andreas Schulz und das Maximum (180) von Ralph Müller auf unserer Seite zu erwähnen. Bei den Connect Chiefs ragten Max Spielberger mit 2 SLs (15 und 18), Dirk Matz mit einem High-Finish (116) und einem SL (18), Marcel Fritz mit einem MAX (177), Lukas Hotz mit einem MAX (180) und, Taner Özdemir mit einem MAX (180) hervor.


Spielbericht vom Freitag, 15.12.2023:

Am 8. Spieltag hatte die TSG Blankenloch Dart 1 gegen Mannheim United mit Steel ihr erstes Heimspiel.

Im ersten Einzelblock gab es einen Fehlstart für die TSG. Die TSG lag zu Beginn mit 1:3 zurück.

Der erste Doppelblock verlief ausgeglichen. Zur Halbzeit stand es damit 2:4 für die Spieler von Mannheim United mit Steel. Im zweiten Einzelblock konnte die TSG dann 3 von 4 Einzel gewinnen. Vor den letzten 2 Doppel stand es damit ausgeglichen 5:5. Durch eine tolle Leistung konnten beide Doppel gewonnen werden, und das Spiel letztlich mit 7:5 gewonnen werden. Als Highlights sind das Shortleg (18) von Niklas Rasch und das Shortleg (18) und das Maximum (180) von Andrè Ziege zu erwähnen. Damit sind wir weiterhin ungeschlagen. Damit kommt es am 29.12.2023 in Blankenloch zum Spitzenspiel gegen die Punkt- und Satzgleichen Connect Chiefs aus Böhl-Iggelheim.


Spielbericht vom Freitag, 01.12.2023:

Am 7. Spieltag fuhr die TSG Blankenloch Dart 1 nach Mannheim zu Mannheim United 2 Rest.
Im ersten Einzelblock war es sehr spannend, durch unsere Nervenstärke konnten wir uns einen 3:1 Vorsprung herausspielen. Der erste Doppelblock war nicht minder spannend. Zur Halbzeit 5:1 für die TSG. Dabei wurden 5 von 6 Spielen, im ersten Block, erst im Decider entschieden.
Im zweiten Einzelblock konnte die TSG dann die Entscheidung herbeiführen. Es wurden alle 4 Spiele gewonnen.  In den letzten beiden Doppeln gingen wir einmal als Sieger und einmal als Verlierer vom Board.

Am Ende stand es 10:2 für die TSG. Als Highlights sind die Highfinishes von Michael Roos (112) und Andrè Ziege (170), dem BIG FISH, zu erwähnen.
Damit sind wir weiterhin ungeschlagen und Tabellenführer in der Kreisliga 4 der Badischen Dartliga.


Spielbericht vom Freitag, 17.11.2023:

Am 6. Spieltag fuhr die TSG Blankenloch Dart 1 nach Rußheim zum 1. DC Wau-Wau Rußheim. Der erste Einzelblock verlief ausgeglichen, so dass es 2:2 stand.
Der erste Doppelblock konnte die TSG für sich entscheiden, so dass es zur Halbzeit 4:2 für die TSG stand.
Im zweiten Einzelblock konnte die TSG dann die Entscheidung herbeiführen.
In einem umkämpften Match holte Niklas dann den entscheidenden siebten Punkt für uns.
Nachdem auch die letzten zwei Doppel gewonnen wurden, stand es am Ende 9:3 für die TSG.

Damit waren wir im 5. Spiel hintereinander siegreich (1. Spieltag spielfrei).


Spielbericht vom Freitag, 03.11.2023:
Am 5. Spieltag musste die TSG Blankenloch Dart 1 in Huttenheim bei den Taraxacumas Cobras antreten.
Im ersten Einzelblock konnte die TSG sich einen 3:1 Vorsprung herausspielen.

Auch der erste Doppelblock konnte die TSG für sich entscheiden, so dass es zur Halbzeit 5:1 für die TSG stand.
Im zweiten Einzelblock konnte die TSG dann die Entscheidung herbeiführen.

Nachdem auch die letzten Doppel gewonnen wurden, stand es am Ende 10:2 für die TSG.
Highlights bei der TSG: Maximum von Niklas Rasch (180) und Christian Laudisa (174)
Highlights bei den Cobras: 2 Shortlegs von Levin Mattner (16er und 18er)