Sie befinden sich auf: Rehasport > Rehasport

Rehasport

  • Was ist Rehasport
    Rehabilitationssport, kurz Rehasport ist ein vom Arzt verordnetes Bewegungstraining in der Gruppe. Ein speziell ausgebildeter Übungsleiter leitet die Gruppe von maximal 15 Teilnehmern fachlich an. Die Übungsstunde dauert 45 Minuten und beinhaltet Gymnastikübungen mit Kleingeräten.
  • Für wen ist Rehasport geeignet?
    Die meisten Rehasportangebote gibt es für Menschen mit orthopädischen Problemen am Stütz- und Bewegungsapparat. Dies können beispielsweise Rücken-, Schulter-, Knie-, Hüft- oder Gelenkschmerzen sein. Rehasport kann eingesetzt werden als Fortsetzung einer ambulanten oder stationären Rehabilitation. Er kann auch für spezielle neurologische Krankheitsbilder, wie z. B. Parkinson oder Multiple Sklerose, verschrieben werden. Für Menschen mit Herz- oder Lungenkrankheit gibt es bei manchen Anbietern speziell betreute Gruppen. Auch Wassersportgruppen sind bei manchen Anbietern zu finden. Die Teilnahme ist unabhängig vom Alter des Patienten. Voraussetzung ist die Verordnung des Arztes über das Formular 56.

Ziel des Rehasports

  • Ziel ist, die eigene Verantwortlichkeit für die Gesundheit der Teilnehmer zu stärken sowie die vorhandenen Fähigkeiten zu verbessern und zu nutzen. Der Rehasport wird auf die individuellen körperlichen und gesundheitlichen Bedürfnisse der Teilnehmer abgestimmt.
  • Das gemeinsame Trainieren in der Gruppe hat auch sogenannte psychosoziale Ziele - die Teilnehmer nehmen durch den Sport an der Gesellschaft teil.
    Altersmobilität, Sturzprophylaxe, Erhalten und Verbessern der Mobilität im Alltag, Stärkung der Muskulatur, Erlernen oder Erhalten von Körperwahrnehmung und Körpergefühl, Erlernen korrekter Übungsausführungen und Erlernen von Übungsalternativen sind ein Teil der Ziele, die an die Teilnehmer weitergegeben werden.

Wie bekomme ich Rehasport verordnet

  1. Rehasport wird vom Arzt verordnet.
  2. Krankenkasse muss die Verordnung genehmigen
  3. Nach der Genehmigung müssen Termine für die Trainingszeiten vereinbart werden

Kurszeiten

Kurszeiten Übersicht

Die Kurse sind sehr gut besucht. Bitte vereinbaren Sie die Kurstermine gerne per E-Mail oder während der Reha Öffungszeiten.

Ansprechpartner

Isabelle Zwirtz
Geschäftsstelle
Tel. 07244 709361 rehasport@tsg-blankenloch.de

 

Zu folgenden Öffnungszeiten sind wir persönlich erreichbar:

Mo  10:00 - 12:00 Uhr
Do   17:30 - 18:30 Uhr
 

Wo finden unsere Kurse statt?

Unsere Kurse finden in Stutensee und Oberhausen-Rheinhausen statt. Die Adresse der jeweiligen Räumlichkeit finden Sie unter den Kurszeiten.

Was muss ich mitbringen?
Bitte in bequemer Kleidung kommen, ein Paar Turnschuhe für die Halle oder auch gerne rutschfeste Socken, ein Handtuch und etwas zu trinken mitbringen. Für die Kurse in Oberhausen bitte eine Matte mitbringen.

    Weitere Informationen

    Häufige Fragen