Sie befinden sich auf: Indiaca > Indiaca

Indiaca | Junioren erneut World Cup-Sieger

TSG-Junioren holen erneut den Worldcup-Titel
Trophäe geht nach 2014 zum zweiten Mal nach Blankenloch

Beim 6. Junior Worldcup in der westfälischen Kleinstadt Dülmen nahmen insgesamt fünf Nationen mit 30 Mannschaften teil. Bei hart umkämpften Matches auf Augenhöhe verlief der Start zwar nicht wie erhofft, doch der unbändige Siegeswille unserer Jungs verhalf zum Einzug ins Halbfinale.

Nach einer hochklassigen und dramatischen Partie gegen Bettendorf/Luxemburg zog das Team ins Endspiel ein. Im „Badischen Worldcup–Finale“ gegen Indiaca Malterdingen musste wie schon gegen das Luxemburger Team ein Entscheidungssatz herhalten, um den Mannschafts-Weltmeister zu küren.
Beim lautstarken Spektakel in der Halle gab letztlich die enorme Nerven­stärke unserer Jungs den Ausschlag. Nach einem 25:21 lagen sich alle jubelnd in den Armen und durften die begehrte Trophäe in Empfang nehmen.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

Zum Seitenanfang

TSG Junioren erneut die Nr. 1 in Deutschland!

Zum Seitenanfang

Danny Krimmel erfolgreich mit Nationalmannschaft


Mit Deutscher Nationalmannschaft in Polen erfolgreich
Danny Krimmel wurde Indiaca-Weltmeister

Für Danny Krimmel, Mitglied unseres Indiaca-Herrenteams, ging mit der Berufung in die Nationalmannschaft ein Traum in Erfüllung.

Sieben Wochen vor der Indiaca-Weltmeisterschaft ereilte Danny jedoch eine Hiobsbotschaft: Bänderriss! Obwohl sein Einsatz ungewiss war, hielt Nationaltrainer Hannes Münch an seinem Stammspieler fest und verzichtete auf die Nominierung eines Ersatzmannes.

Beim ersten Training im polnischen Rozogi folgte mit Schmerzen im Sprunggelenk der nächste Rückschlag. Doch Danny biss auf die Zähne und war pünktlich zum WM-Beginn einsatzfähig.

Nach dem Erfolg bei der letzten WM vor vier Jahren gab der Nationaltrainer als Minimum einen Platz auf dem Podest vor. Doch die runderneuerte Truppe,  aus der sich während der WM eine verschworene Gemeinschaft bildete, hatte sich ein höheres Ziel gesetzt. Entsprechend souverän trat die Truppe auf.

Beim Länderspiel gegen Polen feierte Danny seine Premiere als Nationalspieler und durfte sich nach dem Finalsieg gegen starke Esten sogar als Weltmeister feiern lassen.

Nach wochenlangem Bangen hat sich das kollektive Daumendrücken der Blankenlocher Indiacaspieler gelohnt. Dank moderner Medien flossen die Infos aus Polen kontinuierlich, zudem informierte ein Livestream über die Spielverläufe.

Die gesamte Indiaca-Abteilung gratuliert Danny herzlich zum WM-Titel und hofft auf eine Initialzündung für weitere TSG-Akteure bei der WM 2021 in Luxemburg.

Den Glückwünschen schließen sich Vorstand und Verwaltung der TSG Blankenloch an. Alle sind stolz, einen echten Weltmeister in ihren Reihen zu haben.

 

Zum Seitenanfang

Indiaca AG | Sporthalle 2 Schulzentrum

Jeweils dienstags um 12:50 Uhr findet im Rahmen des Schulbegleiterprogramms eine Indiaca-AG statt.
Hierzu sind alle interessierten Schüler des Schulzentrums herzlich eingeladen.
Einfach vorbeikommen, die Mittagspause nutzen und eine der besten Sportarten kennenlernen!
Die AG wird von Werner Hemberle und Danny Krimmel geleitet.

Zum Seitenanfang

Indiaca Website

Indiaca Homepage

Zum Seitenanfang

Indiaca Word Cup Sieger 2014

Zum Seitenanfang